Mit Stellenangeboten in der Google-Suche von Tausenden Arbeitssuchenden gefunden werden

Die Google-Suche aggregiert Stellenangebote aus dem Web, unabhängig davon, ob sie von Websites kleiner Unternehmen oder Jobbörsen mit Tausenden Einträgen stammen. So finden Nutzer ganz einfach interessante Angebote direkt in den Suchergebnissen. Stellen auch Sie sicher, dass Ihre Stellenangebote in der Google-Suche erscheinen.

Jetzt starten
Mit Stellenangeboten in der Google-Suche von Tausenden Arbeitssuchenden gefunden werden

Stellenangebote verknüpfen

Mit zwei einfachen Optionen können Sie dafür sorgen, dass Ihre Stellenangebote bei Google erscheinen.

Ich poste oder aggregiere Stellenangebote auf meiner Website

Ich poste oder aggregiere Stellenangebote auf meiner Website

ATS-Anbieter, Stellenbörsen und Arbeitgeber können strukturierte Daten für Stellenangebote zur direkten Integration in Google nutzen. Dazu muss der HTML-Code der Stellenangebote bearbeitet werden. Nach der Einrichtung ruft Google weiter neue Angebote ab, die Sie hinzufügen. Der Startleitfaden unten soll Sie durch den Prozess begleiten.

Jetzt starten

Zusätzliche Ressourcen: Webmaster-Forum, Supportvideo

Ich nutze einen Drittanbieter, um Stellen zu posten

Ich nutze einen Drittanbieter, um Stellen zu posten

Bitte prüfen Sie, ob der Anbieter die Jobsuche bei Google bereits nutzt

Organisationen, die ihre Stellen bei Google veröffentlichen, haben Erfolg

Durch die Integration in die Jobsuche von Google konnte ZipRecruiter seine organische Conversion-Rate bei Google um das 4,5-Fache erhöhen.

Fallstudie lesen

"Die neue Google-Suchfunktion mit strukturierten Daten ist für uns sehr wertvoll, so finden Arbeitssuchende einfacher passende Stellenangebote auf ZipRecruiter."

Misha Silin, Sr. Product Manager